Offene Stelle: Sicherheitsbeauftragter (SiBe) 100 % (w/m)

Ihre Hauptaufgaben
Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitungen in den Bereichen Gesundheitsschutz, Sicherheit, Unfallverhütung sowie Brandschutz und sind Kontaktperson für Mitarbeitende. Sie überwachen die Vorschriften im Bereich Arbeitssicherheit und setzen diese auf dem Areal durch. Das Areal umfasst neben der KEBAG AG zusätzlich die Abwasserreinigungsanlage des ZASE und zukünftig die Produktionsanlage der SwissZinc AG. Ebenfalls werden Sie massgeblich zur Sicherheit auf der KEBAG Enova Baustelle beitragen. Sie erstellen Dokumentationen, Analysen und Auswertungen und führen Sicherheitsaudits durch. Das Organisieren von regelmässigen internen Schulungen und Notfallübungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Als weitere Funktion sind Sie unser Umwelt- und Strahlenschutz-beauftragter.

Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt in einem technischen Beruf und haben Erfahrungen im Bereich Arbeitssicherheit. Sie haben eine Zusatzausbildung als Sicherheitsfachmann EKAS oder Sicherheitsingenieur EKAS abgeschlossen oder sind bereit diese Ausbildung zu absolvieren. Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EDV-Kenntnisse (MS Office) sind zwingend. Sie sind flexibel, belastbar, initiativ und eine pflichtbewusste Persönlichkeit. Sie können sich auch in schwierigen Situationen durchsetzen und verfügen über ein bestimmtes, korrektes und freundliches Auftreten. Sie arbeiten gerne im Team, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten sowie Erfahrung mit Managementsystemen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten
Ein vielseitiges Arbeitsumfeld, Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Sozialleistungen. Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und der Schutz der Umwelt sind feste Bestandteile unserer Führungskultur.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung mit Passfoto an:
KEBAG AG | Administration | Emmenspitz | 4528 Zuchwil oder info@kebag.ch

Auskünfte zu der Stelle gibt Ihnen: Markus Juchli, 032 686 54 50.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.zase.ch.

Zurück