ZEITPLAN

Momentan laufen die Vorarbeiten zum Projekt. Nach Abschluss des Bewilligungsverfahrens soll Ende 2020 mit dem Neubau gestartet werden. Die Inbetriebnahme ist auf Anfang 2025 geplant.