Welche Ausbildung benötigt man, um in der KEBAG arbeiten zu können?

Die KEBAG beschäftigt hauptsächlich Personen im 24-h Schichtbetrieb. Voraussetzung für diese Arbeit ist eine abgeschlossene Berufslehre in einem mechanischen oder elektrischen Beruf. Die spezifische Ausbildung erfolgt in der KEBAG und durch externe Kurse. Alle Schichtmitarbeiter werden als Heizwerkführer mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis ausgebildet.

Zuletzt aktualisiert am 2014-07-22 von Christian Tschui.

Zurück