Kann aus Kunststoff Energie gewonnen werden?

Da Kunststoffe sehr gut brennen, bereitet die Entsorgung in der KVA keine Probleme und liefert wertvolle Energie. Die KEBAG nutzt über 70 % der im Kunststoff und anderen Abfällen enthaltenen Energie sinnvoll und reduziert damit den Einsatz von fossilen Energieträgern. Die Verbrennung von Kunststoffabfällen aus dem Haushalt in einer KVA gilt deshalb zurzeit als die sinnvollste Lösung.

Zuletzt aktualisiert am 2014-07-14 von Christian Tschui.

Zurück