Geschichte der KEBAG

1970 Gründung der Kehrichtbeseitigungs-AG 11.12.1970
1973 Baubeginn Betriebsgebäude ARA/KVA 01.10.1973 
1974 Spatenstich Kehrichtverbrennungsanlage 01.02.1974
1975 Montagebeginn 01.02.1975
1976 Inbetriebsetzung der KVA mit Linie 1 und 2
Inbetriebnahme Umladestationen Grenchen, Lyssach und Langenthal
01.03.1976
1982 Inbetriebnahme Umladestation Olten
Anschlussvertrag mit dem ZKO
01.04.1982 
13.12.1982
1983 Inbetriebnahme Dampfverbund KEBAG-Borregaard 17.10.1983
1987 Inbetriebnahme Rauchgaswäscher 1 und 2 09.03.1987
1990 Inbetriebnahme Verbrennungslinie 3
Inbetriebnahme Entstickung Linie 3
02.04.1990
10.07.1990
1991 Einführung KEBAG-Sackgebühr 01.07.1991
1992 Inbetriebnahme Linie 2 nach Sanierung mit Entstickung 24.04.1992
1993 Inbetriebnahme Linie 1 nach Sanierung mit Entstickung
Inbetriebnahme Gleisanschluss und Verladeanlage Emmenspitz  
21.10.1993
13.12.1993  
1994 Inbetriebnahme Fernwärme KEBAG-Scintilla/Sultex   01.10.1994 
1996 Inbetriebnahme Umladestation Lyssach nach Sanierung 16.09.1996
1997

Inbetriebnahme Dioxinminderungsanlage
Inbetriebnahme Umladestation Grenchen nach Sanierung

11.02.1997
03.11.1997
1998 Inbetriebnahme Flugaschenwaschanlage
Inbetriebnahme Fahrzeugwaagen auf Umladestation Langenthal
12.01.1998
02.11.1998

1999

Inbetriebnahme neuer Kehrichtbunker
Inbetriebnahme Kehrichtbunker 1 nach Sanierung
25.01.1999
04.11.1999
2000 Inbetriebnahme Umladestation Balsthal-Klus 04.12.2000

2002

Inbetriebnahme Verbrennungslinie 4
Entsorgungsvereinbarung mit KEWU AG
Bezug der Erweiterung Betriebsgebäude und Waaghaus
18.02.2002
15.04.2002
01.05.2002
2003 Inbetriebnahme Ausfahrtswaage 01.11.2003
2005 Inbetriebnahme Energieverbund Solothurn Ost (EnSo)
Inbetriebnahme Siemens Gegendruckturbine
13.06.2005
30.11.2005
2006 Inbetriebnahme der sechsten Umladestation in Hub, Krauchtal (KEWU) 07.07.2006
2007 Verkauf der Fernwärmeleitung Zuchwil an die Regio Energie Solothurn, Ausbau des Fernwärmenetzes 01.07.2007
2010 Stilllegung des Dampfverbundes mit der Borregaard Schweiz AG in Riedholz  31.12.2010
2011 Stilllegung des Energieverbundes Solothurn Ost (EnSo) 18.08.2011
2011 Inbetriebnahme neue Abwasserbehandlung 06.06.2011
2011 Inbetriebnahme erweiterte Fernwärmeauskopplung 40.8 MW 22.09.2011
2011 Inbetriebnahme Fernwärme Luterbach 5 MW 06.10.2011
2011 Inbetriebnahme FLUREC - weltweit erste Zinkrecycling Anlage in einer KVA 24.10.2011
2011 Inbetriebnahme Photovoltaikanlage 90 kWp 14.11.2011
2012 Inbetriebnahme Hochdruckdampf-Kondensations-Turbine 21.6 MW 26.10.2012
2014 Aus Kehrichtbeseitigungs-AG KEBAG wird die KEBAG AG 01.07.2014
2015 KEBAG Enova-das Projekt zur Nachfolgeanlage wird offiziell gestartet. 01.05.2015